Van den Hul - The Black Hole - Stromfilter

Neu bei uns verfügbar: Van den Hup „The Black Hole“.

CHF 2’990.00 inkl. MwSt.

Demnächst auch in Schwarz lieferbar.

vdh_The_BLACK_HOLE_frontvdh_The_BLACK_HOLE_back

Highlights:

Mehrere Filterstufen
:

Gleich am Eingang des Filters durchläuft die Netzspannung nicht weniger als 12 Filterstufen. Dieses sorgt für eine sehr breitbandige Rauschunterdrückung: ab ca. 1 kHz bis in den Gigahertz-Bereich.

Entfernung von Gleichstrom:

Das bedeutet deutlich weniger brummende Transformatoren in Ihrer Anlage. Die Trafos erzeugen auch viel weniger Verzerrungen, induzieren weniger mechanische Vibrationen auf empfindliche Bauteile und „last but not least“: Sie sind in der Lage, bei Bedarf deutlich größere Spitzenströme zu liefern; Das bedeutet mehr Dynamik und Kraft bei lauten Musikpassagen.

Frei von Resonanzen:

Viele passive Filter haben störende elektrische Resonanzen, die gewisse Störungen aus der Stromzufuhr sogar verstärken können. Solche Resonanzen, wenn Sie in Ihre Anlage gelangen, werden den Klangcharakter verändern. Das BLACK HOLE hingegen verhindert und unterdrückt interne und externe Resonanzen und hält so die Stromleitungen zu Ihrer Anlage sauber.

Dynamische Lärmunterdrückung (DNA):

DNA verfolgt die Wellenform der Netzspannung und bügelt unerwünschte Impulsen und anderen lärmähnlichen Unregelmäßigkeiten aus.

Individuell gefilterte Anschlüsse:

Die Filter blockieren wirksam Hochfrequenz-Rauschen, vom Stromnetz sowie zwischen den vier Steckdosen des „Black Hole“ und damit den am Filter angeschlossenen Geräten.

Null Leistungsverlust:

Der Filter ist so aufgebaut, dass er eine sehr tiefe und lineare Impedanz aufweist. Die Filter und das Layout des „Black Hole“ sind Leistungsoptimiert, damit der Strom ungehindert und bei Bedarf sofort zur Verfügung steht - ganz ohne Dynamik und Leistungsverlust.

Leistungsstarker und schneller Überspannungsschutz:

Der Filter ist mit einer robusten 8000 Ampere Transienten- / Puls-Überlast-Spannungsschutzschaltung ausgestattet, der innerhalb von Nanosekunden anspricht.