Update: COVID-19 Situation

Wir bleiben erreichbar - Lockdown per 18 bis 28. Februar

Sehr geehrte Kunden,

Ab dem 18. Januar 2021 müssen wir unseren
Laden in Basel, sowie den Showroom in Aesch BL erneut schliessen.

Weiterhin möglich ist das Abholen bestellter Ware, sowie Abgabe von Reparaturen. Allerdings
nur mit einem Termin, wegen der Home-Office Pflicht sind wir normalerweise nicht vor Ort.

Ausserdem bieten wir Auslieferungen sowie Support bei Ihnen Zuhause an. Wir besprechen vorab den Ablauf und das Schutzkonzept.

Beratungen sind
telefonisch, per Mail, Video-Chat und bei Ihnen Zuhause möglich.

Aufgrund der Home-Office Pflicht, werden alle Anrufe auf unsere Zentrale (
061 751 11 71) weitergeleitet. Sie können uns gerne auch eine Nachricht auf der Combox hinterlassen, da wir oft in längeren Telefongesprächen besetzt sind. Wir rufen Sie gerne zurück.

In den vergangenen Wochen haben wir
unseren Webshop ausgebaut und arbeiten laufend weiter daran. Bald wird unsere komplettes Sortiment gelistet sein. Besonders interessant dürften die Ex-Demo und Produkte im Abverkauf sein. Rufen Sie uns ab, wir beraten Sie gerne.


„Aufgrund von neuen, hochansteckenden Virusvarianten und dem Risiko eines weiteren, schwierig zu kontrollierenden Anstiegs der Fallzahlen hat der Bundesrat einen schweizweiten Lockdown für Läden und Märkte mit Waren des nicht-täglichen Bedarfs, Gastronomiebetriebe sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen beschlossen. Die aktuelle Regelung gilt seit dem 18. Januar 2021 bis und mit dem 28. Februar befristet.“